Projekte an Schulen

Eberhard-Ludwig-Schule Baumprojekt*Denkmal Baum*Verwendung von Holz Ab-Fällen
Eberhard-Ludwig-Schule Baumprojekt*Denkmal Baum*Verwendung von Holz Ab-Fällen

Rückblick:

 

Nicht neu, aber jetzt das erste Mal wurde an der Eberhard Ludwig Förderschule in Eglosheim am Mi.22.1. und am Mi.29.1.2014 Nachmittag das Projekt *Einfälle statt Ab-Fälle* Recycling macht Schule! praktiziert.

 

Das zweitägige Projekt mit ca.38 Schüler und Lehrern wurde schon am ersten Tag mit Begeisterung umgesetzt. Nach dem Mittagessen gings los. Nach einer kleinen Einführung und Veranschaulichung mit Gestaltungsbeispielen, u.a. wie man aus einer getragenen Jeans ein fetzige Tasche nähen kann, wurde je nach Alter wieder verwertet, gebastelt und erfunden.z.B.

a) aus Erdnussdosen wurden Stiftebecher bzw.Utensilos hergestellt.

b) aus den Deckeln davon wurde ein Memory-Spiel gebaut.

c) aus Lederabfällen wurden Geldbeutel und Handy-Hüllen in Handarbeit gefertigt.

 

Als Aufgabe für Zuhause bekamen die Schüler einen Handzettel mit Fragen

mit. Sie sollten sich Gedanken über ihr Müllverhalten machen und Verpackungen

jeglicher Art zum zweiten Projekttag mitbringen.

 

Auch der Verpackungsmüll des Mittagessens wurde von den Lehrern gesammlt und füllte einen Bananenkarton. Erfindergeist war gefragt. Es entstanden unter anderem Collagen aus alten Reisebürokatalogen, die viel zu schade waren um sie wegzuwerfen. Plastikautos wurden gebaut. Alle Schüler waren mit Freude und Aufmerksamkeit dabei. Auf einer Stellwand wurde dann ein Teil der Ideen befestigt und ist jetzt noch für eine Weile als Erinnerung ausgestellt.

Nichts wegwerfen ohne nachzudenken - Wer macht mit?

 

Wir verwenden gebrauchtes Papier und schneiden es zu kleinen Notizzetteln.

Wir verwenden saubere Bäckertüten als Verpackung für andere Sachen.

Wir verwenden alte Kalender und falten aus den schönen Bildern Briefkuverts.

 

Das Wichtigste:

Wir verwenden keine Lebensmittel! für unsere Arbeiten(Reis, Linsen, Kartoffeln für Druck)

Müllbilder 2011-2015 aufgenommen in unserem Schloßpark Monrepos.