Das Paradies-Gärtchen bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

 

Herzlich Willkommen im Paradies-Gärtchen

 

Liebe Mama,

du fehlst mir so sehr. Ich kann es immer noch nicht glauben dass du mich verlassen hast. Mit der Gründung des Paradies-Gärtchens im April 2010 hast du dir deinen persönlichen Traum als Künstlerin und Pädagogin erfüllt. Über die Jahre hinweg konntest du viele 1000 Kinder mit deiner wunderbaren Art für Kunst, die Natur und Umwelt Projekte begeistern. Immer hattest du eine positive Lebenseinstellung und hast sie dir trotz der schweren Krankheit immer bewahrt. Ich bin so stolz deine Tochter zu sein. Danke für meine schöne Kindheit und Danke für alles was ich von dir lernen durfte. Du wirst nie vergessen sein, immer bist du in meinem Herzen. Ich liebe dich. Ich liebe dich. Ich liebe dich.

deine Linda

 

 

 

Das irdische Paradies ist der in der Genesis beschriebene Garten Eden, für uns ein Garten des Friedens.

Im April 2010 öffnete gleichnamig das Paradies-Gärtchen, die Kreativ-Kunst-Werkstatt am Seeschloss Monrepos ihre Pforten.

 

Im ehemaligen Gesindehaus am Weg zum See, in dem in historischen Zeiten die Leibgarde, Mägde und Matrosen aus Italien des Königs untergebracht waren, wirken heute Pädagogen, Künstler und Kunsthandwerker.

Historische Führungen, Naturprojekte für Schulen und Kindergärten, Kindergeburtstage, Kunst-Ausstellungen beleben heute das Haus.

 

Herzlichst Angelika Zoller

 

*Alles gute was geschieht, setzt das Nächste in Bewegung*J.W. von Goethe